New Jersey Local News, Breaking News, Sports & Business.

Egg Harbor Township, NJ Leichtathletikerfolg trägt zum Gemeinschaftsstolz bei

[ad_1]

Dies ist unsere sechste Ausgabe der South Jersey High School Athletics Spotlight-Serie und wir werfen einen genaueren Blick auf die Egg Harbor Township High School. Vor den Ferien haben wir Sie in die Leichtathletik der Millville High School und der Middle Township High School gebracht und einen genaueren Blick auf die Ocean City High School und die Absegami High School sowie Einblicke in die Mainland Regional Athletics geworfen. Wir werden in den kommenden Wochen ähnliche Profile anderer lokaler High School Athletics hier in South Jersey erstellen.

Die Egg Harbor Township High School ist eine der größten Schülerpopulationen in South Jersey und hat auch eine der vielfältigsten Schülerpopulationen in der Region mit einigen der besten Einrichtungen in Atlantic County. EHT Athletics hat in einigen verschiedenen Sportarten ein positives Licht auf die Gemeinde Egg Harbor Township geworfen, darunter der Gewinn der Cape Atlantic League-Meisterschaften im Jungenfußball und Mädchenfeldhockey im vergangenen Herbst sowie der Gewinn der Landesmeisterschaft 2021 für Mädchen im Freien im vergangenen Frühjahr . Außerdem hatte das Softballteam der Egg Harbor Township Girls’ Softball-Mannschaft vor wenigen Jahren in den Saisons 2016 und 2017 einen dominanten Lauf von 47-2.

Dieser Erfolg auf dem Spielfeld der Schüler-Athleten war eine Atempause, die die Moral der Schule und der lokalen Gemeinschaft in einer Welt nach COVID-Lockdowns, in der wir alle leben, hebt. Es wurden eine Menge neuer Richtlinien und Mandate erlassen Es ist großartig zu sehen, dass jeder bereit ist, sich durchzuarbeiten, damit Sport betrieben werden kann und die Studenten-Athleten der Gemeinde Egg Harbor alles überwinden und Erfolg in ihrem Sport haben.

Der Sportdirektor der EHT High School, Kevin Rutledge, ist neu in der Gegend von South Jersey und er war beeindruckt von all den Schüler-Athleten, Trainern und Eltern, die Teil der Egg Harbor Township Eagles Community sind:

„Obwohl wir noch Richtlinien und Mandate haben, bin ich so dankbar, dass wir in der Lage sind, zur Leistungssportart zurückzukehren. So viele Highschool-Athleten haben ihr ganzes Leben lang trainiert, um ihre Gemeinschaft in ihrem spezifischen Sport zu vertreten und diese Plattform (von ihnen wegzunehmen aufgrund der Pandemie-Lockdowns) nach so vielen Stunden, Wochen und Jahren des Trainings ist eine verheerende Situation. Wie Ihnen jeder während dieser Pandemie sagen wird, sind die Auswirkungen auf unsere Athleten unermesslich. EHT Athletics lebt, um Lebenslektionen durch Sport zu erteilen; Leichtathletik bedeutet für jeden etwas anderes und unsere Trainer verstehen, dass nur sechs bis sieben Prozent unserer Athleten gegen College-Athleten spielen werden, also muss Leichtathletik „mehr sein“. Es muss darum gehen, ein abgerundetes Individuum aufzubauen, indem wir die Erfahrungen, Höhen und Tiefen nutzen, die unseren Trainern die lehrbaren Momente bieten, die unseren jungen Erwachsenen zeigen, wie sie mit jeder einzelnen einzigartigen Erfahrung umgehen, aber vor allem, wie sie jede verbessern können Tag. High School Coaches trainieren aufgrund der Liebe und Leidenschaft für den Sport, die Kinder und das Engagement, ihre Gemeinde zu einem besseren Ort zu machen. Wenn ich mit meinen Trainern spreche, bezeichnen sie sie meistens als „meine Kinder“. weil sie sich zuerst um die Person kümmern. Aber nichts wird die Liebe und Leidenschaft übertreffen, die ich von unseren EHT-Eltern sehe. Dieses Jahr habe ich gesehen, wie sie vor Stolz in Tränen ausbrachen, klatschten, aus vollem Hals jubelten oder sogar sprachlos waren, während sie zusahen Ihre Kinder demonstrieren ihre Fähigkeiten individuell oder Teamleistungen. Egg Harbor Township ist eine sehr enge Gemeinschaft. Diese Eltern unterstützen nicht nur ihre eigenen Kinder, sondern auch ihre „erweiterten Kinder“, die so lange Seite an Seite im Wettbewerb aufgewachsen sind s sie sich erinnern können. Diese Gemeinschaft ist ein außergewöhnliches Beispiel für Sportsgeist und Leidenschaft für ihre Kinder.”

EHT AD Kevin Rutledge sprach mit 973 ESPN über den Umzug seiner Familie von Maryland nach South Jersey und was ihn jetzt als Teil der Egg Harbor Township High School Community auszeichnet:

„Meine Familie und ich sind kürzlich aus Anne Arundel County, Maryland, gezogen, wo ich neun Jahre lang als Sportdirektor tätig war, zuletzt an der Severna Park High School. Es gab geringfügige Unterschiede zwischen Maryland und New Jersey, aber zum größten Teil sind wir alle gegangen durch ähnliche Wege (aufgrund von COVID-19), um Schüler wieder in den Klassenraum und bei sportlichen Wettkämpfen zurückzubringen. EHT hat einige der leidenschaftlichsten und detailorientiertesten Trainerteams, die ich in meiner Karriere gesehen habe. Wie jeder in den letzten zwei Jahren gesehen hat , ist es unmöglich, das COVID-Risiko auszuschließen, aber da immer mehr Informationen und Best Practices verfügbar werden, konnten unsere Trainer und medizinischen Mitarbeiter dafür sorgen, dass unsere Athleten konkurrenzfähig und vor allem sicher sind. Eine der größten Änderungen gegenüber dem letzten Jahr ist auch eine der größeren Herausforderungen – das Zulassen von Zuschauern.Wir haben das Glück, einige der besten und größten Highschool-Einrichtungen in der Gegend zu haben, die uns die Möglichkeit bieten, Zuschauer sicher zu platzieren und den Abstand zwischen Fans und unseren konkurrierenden Athleten begrenzen. Aber die Leute konzentrieren sich oft auf die teilnehmenden Athleten und übersehen die Auswirkungen auf die allgemeine Studentenschaft. Die EHT-Studentensektion oder wie sie sich selbst „The Flock“ nennen, sind die Besten der Branche. Sie lieben ihre Schule, sie lieben ihre Gemeinschaft und es ist so wichtig für unsere Schüler, unsere Programme zu unterstützen und positive Highschool-Erinnerungen aus Highschool-Erfahrungen zu schaffen.”

Sie haben gesehen, dass EHT AD Kevin Rutledge mehrmals sehr hoch über die Trainer in Egg Harbor Township und die Arbeit sprach, die sie mit den Schüler-Athleten geleistet haben. Eine dieser engagierten Trainerinnen ist Kristian Troster, Cheftrainerin der Mädchen-Feldhockeymannschaft, die mit 973 ESPN über ihre Zeit als Trainerin der Mädchen-Feldhockeymannschaft und ihren Aufstieg zum Meister der Cape Atlantic League sprach:

„Dies ist meine 6. Saison in Egg Harbor Township und die ersten paar Jahre hatten Höhen und Tiefen. Wir waren immer mindestens in der Mitte des Feldes in der CAL, kämpften jedes Jahr gegen das Kraftpaket von Ocean City und kämpften gegen Mainland und Millville zusammen mit vielen anderen. Ich habe jedoch von einigen großartigen Trainern gelernt, die wissen, wie man Programme erstellt, die konsequent auf der Jagd sind, und sie sagten: Sei geduldig und sei immer ehrlich zu deinen Athleten. „Vertraue dem Prozess und bleibe bei deinem Instinkt, der Die Regeln müssen für alle gleich sein, unabhängig vom Talent. Ich denke, dass die ersten drei Jahre die Jahre waren, in denen Sie hart daran gearbeitet haben, Ihre Teamkultur zu entwickeln, Ihre Athleten dazu zu bringen, Ihnen zu vertrauen, sich für die Teamziele einzusetzen und an sie und ihre zu glauben Talente. Diese Saison war bei weitem unsere erfolgreichste, vielleicht überhaupt, aber diese Athleten haben im Laufe des Sommers eine Menge Arbeit geleistet, und es gab einen enormen Anstieg der Athleten, die an Clubprogrammen und Trainingsmöglichkeiten außerhalb der Saison teilnehmen Aufgrund dieser Veränderungen glaube ich, dass unsere Teamkultur in diesem Jahr eine große Rolle für den Erfolg des Programms gespielt hat. Diese Mädchen sind aufgeschlossen, sie hören zu, sie versuchen, bis sie es richtig machen, sie helfen und unterstützen sich gegenseitig und sie haben ein riesiges Herz. Ihr Wille, ihr Einsatz und ihr Herz machten in diesem Jahr in vielen Spielen den Unterschied. Diese Senioren haben den Underclassmen den Weg gezeigt und sie werden die Fähigkeit haben, ihn weiterzuführen.”

Eine dieser Mädchen-Feldhockey-Athletinnen in Egg Harbor Township ist Jenna Gray, die Gewinnerin der 973 ESPN South Jersey High School-Sportlerin der Saison 2021. Der Mannschafts- und Einzelerfolg des EHT-Mädchen-Feldhockeyteams sowie die Errungenschaften des Jungenfußballs, der Mädchen-Freilaufbahn und des Mädchen-Softballs in den letzten Jahren sind beeindruckend, aber alles Sportarten, die traditionell nicht die Anerkennung anderer Sportarten erhalten. Trainer Kristian Troster sprach mit 973 ESPN über die Leichtathletik an der Egg Harbor Township High School:

„Ich habe immer das Gefühl, dass EHT (Leichtathletik) trotz des Erfolgs vieler Programme jedes Jahr der Außenseiter oder ziemlich gefährlich ist. Wir sind äußerst wettbewerbsfähig und gewinnen Divisionen, Ligen und Playoff-Spiele in zahlreichen Sportarten. Unsere Studentenschaft und Community-Unterstützung hat definitiv zugenommen die letzten drei bis vier Jahre. Der FLOCK (Fans der Studentenschaft) verfolgt und besucht viele Heim- und Auswärtsspiele für unsere Sportmannschaften. Die Beziehungen zwischen den Sportmannschaften sowie mit der Band/Farbgarde wurden aufgebaut/gepflegt und unterstützt hat sich nun über außerschulische Aktivitäten hinweg entwickelt. Trotz Covid hat unsere Schule Live-Streaming implementiert, damit Familien, Freunde und die Community weiterhin zuschauen und unterstützen können. Und diese Unterstützung hat im vergangenen Jahr weiter zugenommen. Ich habe das Gefühl, dass die Community und #ehtpride wie wir es nennen, stellt ein enormes Ergebnis der Beziehung und Entwicklung des (Erholungs-) Zentrums und seiner Jugendprogramme dar. Diejenigen, die unser Freizeitzentrum leiten, gehen über sich hinaus weiter, um die Trainer und Athleten der High School zu unterstützen. Sie öffnen uns ihre Einrichtungen, helfen uns bei der Durchführung von Camps und sind oft die erste Anlaufstelle für unsere Athleten in der EHT-Community. Unser Distrikt hat auch eine Initiative entwickelt, um die Beziehungen zu unseren Schülern und der Gemeinde weiter auszubauen. Sie haben Tage der offenen Tür für unsere Mittelschüler eingerichtet, um zu sehen, was unsere großartige High School zu bieten hat, haben Gemeindetage sowie andere Kontaktmöglichkeiten ins Leben gerufen. Dieses Gefühl der Familie und Unterstützung auf ganzer Linie hätte für diese Athleten und die Gemeinschaft zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können, da COVID für alle Menschen jeden Alters schwer war. In der Lage zu sein, wieder das zu tun, was man liebt, und die Liebe anderer zu spüren, macht es nur noch süßer. In der Lage zu sein, das zu tun, was wir in dieser Saison als Programm getan haben, war ein Segen, den wir jeden Tag schätzten, an dem wir auf dem Feld stehen konnten, und ich als Trainer bin überaus stolz darauf, was meine Mädchen (die magischen Einhörner) erreichen konnten dieses Jahr zusammen. Als Coach war die Unterstützung Ihres Teams, anderer Coaches, Kollegen, Studenten in meinen Klassen und zufälliger Leute, die Sie beim Einkaufen im Lebensmittelgeschäft sehen, eine ganz neue Erfahrung für mich. Meine Familie, Freunde und enge Kollegen bei der Arbeit haben mich immer unterstützt, aber das war auf einer anderen Ebene, und ich hoffe, dass es in jeder Saison so weitergeht. Ich möchte, dass EHT-Feldhockey sowie alle Sportmannschaften die Kraft sind, mit der man rechnen muss, und die Schule, auf die alle Eltern eines Schülersportlers ihren Sohn oder ihre Tochter schicken möchten, weil ich wirklich glaube, dass wir bemerkenswerte Lehrer und akademische Programme haben sowie Trainer an dieser Schule.”

Ein weiterer dieser Trainer der Egg Harbor Township High School ist der Basketball-Cheftrainer der Jungen, Cameron Bell. Bell ist Sozialkundelehrer an der EHT und er ist ein 1994 Absolvent der High School, daher ist er mit der Schule und ihrer Gemeinschaft sehr vertraut. Coach Bell sprach mit 973 ESPN über die Unterstützung der EHT-Community und sein Varisty-Team für Jungen:

„Egg Harbor Township hat eine sehr leidenschaftliche Fangemeinde und als Alumni und Einwohner fühlt es sich wunderbar an, die Unterstützung unserer Community zu haben. Ich persönlich bin glücklich, die Art von Unterstützung zu haben, die ich in EHT erhalte, da sie von a kommt sehr vielfältiger Querschnitt unserer Community. Das liebe ich an (Egg Harbor Township), die Vielfalt und Unterstützung. (The Boys’ Basketball Team) sind eine enge Gruppe und sind schon eine Weile zusammen, also was passiert um sie herum beeinflusst sie nicht zu sehr, weil sie einander haben. Ihr Erfolg ist ein Nebenprodukt ihrer harten Arbeit und ihres unerschütterlichen Selbstvertrauens. Der größte Unterschied (zur letzten Saison) ist, dass wir eine volle Vorsaison hatten. Die Protokolle sind im Grunde die gleichen, aber man spürt, dass die Energie anders ist.”

Das Bild ist klar, dass Schüler-Athleten der Egg Harbor Township High School die Unterstützung der Gemeinschaft, den Glauben und das Engagement ihrer Trainer haben, zusammen mit einem großartigen Umfeld, das ihnen die meisten Möglichkeiten bietet, erfolgreich zu sein. EHT-Sportdirektor Kevin Rutledge sprach mit 973 ESPN über die kurz- und langfristigen Ziele für die Schule und die Leichtathletikabteilung:

“Meine lang- und kurzfristigen Ziele werden auf unterschiedliche Weise erreicht, sind aber ein und dasselbe: Der gesamten EHT-Gemeinschaft positive, qualitativ hochwertige, auf pädagogischen Werten basierende sportliche Erfahrungen zu bieten. Während ich dieses erste Jahr an der EHT (High School ), ich höre zu und lerne aus jeder Interaktion in den letzten Monaten mit allen möglichen Interessengruppen, von Schülern auf dem Flur (bis) Schüler-Athleten (zusammen mit) Eltern und Alumni. Ich hoffe, unseren Trainern die Werkzeuge und das Wissen zur Verfügung zu stellen, die sie haben Notwendigkeit, die Bedürfnisse unserer Gemeinschaft zu erfüllen und zu übertreffen. Allen unseren Schülern die Möglichkeit zur Teilnahme zu bieten, ist unsere oberste Priorität. Ob bei Aktivitäten, intramuralen Sportarten, Uni-Sportarten oder einem unserer brandneuen Special Olympics-Partner Unified Sports Programs – Die Prioritäten unserer Abteilung richten sich nach dem Aufbau der Person zuerst.Das Lehren von Lebenslektionen durch Sport ermöglicht es unseren Trainern, die Werte und den Charakter zu vermitteln, die zum Erfolg im Klassenzimmer führen ld, Gericht, Matte oder Spur.”

Highschool-Football-Austragungsorte in South Jersey

[ad_2]

Comments are closed.